Allgemein Podcast Sidepreneur-Podcast

Sidepreneur-Rückblick 2018 und Ausblick 2019

Hier kannst du dir unseren Rückblick 2018 und Ausblick 2019 anhören:

In dieser Folge schauen wir zurück auf die Meilensteine in 2018, die wir erreicht haben. Außerdem war in den ersten vier Wochen des Jahres bei Sidepreneur schon richtig viel los. Auch daran wollen wir dich teilhaben lassen, denn du bist mit Teil des Erfolgs.

 

Meilensteine 2018

 

Unser Ziel war es, regelmäßig neue Podcast-Episoden zu veröffentlichen.

Seit Januar 2018 führen wir die Sidepreneur-Plattform und damit auch den Podcast nur noch zu zweit. Wir mussten uns neu organisieren und schauen, wie wir es schaffen, trotz allem immer wieder regelmäßig zu veröffentlichen. Die anstehenden Aufgaben wurden verteilt und wir haben überlegt, wo wir uns eventuell unterstützen lassen könnten. Wir sind stolz darauf, dass wir es geschafft haben, regelmäßig für dich neue Podcast-Folgen aufzunehmen und zu veröffentlichen und sogar eine neue Podcast-Reihe ins Leben zu rufen.

 

Neue Podcast-Reihe: #fragsidepreneur mit Felix Plötz

Jede Woche erreichen uns auch viele Fragen von nebenberuflichen Gründern oder Gründungsinteressierten per E-Mail. Um dieser Flut an Fragen gerecht zu werden, haben wir uns überlegt, kurze Episode mit euren Fragen aufzunehmen. Wir sind besonders stolz darauf, dass wir mit Felix Plötz, dem Spiegel-Bestseller-Autoren und Autoren vom “4 Stunden Startup”* und “Das Ende der dummen Arbeit”* einen wunderbaren Gesprächspartner finden konnten. Seit Ende März 2018 veröffentlichen wir nun unsere #fragsidepreneur-Reihe. Peter und Felix beantworten hier euren Fragen. Inzwischen sind bereits 28 Folgen erschienen.

 

Website-Visit-Erfolge

Auch den Traffic auf unserer Website auf der wir unsere Podcast-Episoden einbinden und auch mit einem passenden Blogartikel versehen, konnten wir deutlich steigern. Wir konnten in Spitzenzeiten über 40.000 Website-Visits pro Monat verzeichnen. Ein ordentlicher Anstieg zum Vorjahr. Davor waren es noch ca. 27.000 gewesen.

 

Podcast-Erfolge

Auch bei unserem Podcast haben wir einen ordentlich Sprung nach Vorne gemacht. Mehrmals konnte wir uns über sehr gute Platzierungen in den iTunes Charts im Bereich Wirtschaft freuen. Durchschnittlich verzeichnen wir inzwischen zwischen 15k und 20k Podcast-Plays im Monat. Außerdem sind wir 2018 zu einem anderen Podcast-Hoster umgezogen. Dieser Schritt war notwendig, um noch mehr Hörer*innen die Möglichkeit zu geben, unsere Episoden  zu hören. So sind wir nun unter anderem auch auf Spotify hörbar.

 

Wachstum der Facebook-Gruppe

Täglich werden wir mehr in unserer Facebook-Gruppe und freuen uns darüber sehr. Wir konnten uns mehr als verdoppeln und wollen in 2019 auch den Fokus darauf legen dort noch mehr mit dir ins Gespräch zu kommen. Bist du schon in unserer Gruppe? Wenn nicht, dann hier entlang: Sidepreneur-Community auf Facebook. 

 

Start der Offline Meetups

Sidepreneur goes offline. Online ist richtig gut, aber offline ist auch nicht schlecht. Deshalb haben wir im September 2018 unser 1. Sidepreneur-Meetup in Frankfurt am Main veranstaltet. Unter der tatkräftigen Unterstützung von Sidepreneur Tobias Eickelpasch von Rock your Email haben wir uns zusammen mit anderen Sidepreneuren und Gründungsfreudigen ausgetauscht. Tobias ist ein Sidepreneur, wie er im Buche steht. Hier kannst du dir das Sidepreneur-Interview mit ihm anhören.

Beim ersten Treffen waren wir um die 30 Personen. Ein voller Erfolg, den wir schnellstmöglich wiederholen wollten und so fand an gleicher Stelle Anfang Dezember das zweite Sidepreneur-Meetup in Frankfurt statt. Dieses Mal im Barcamp-Stil, was riesigen Spaß gemacht hat und gut ankam. Unter den Teilnehmern waren unter anderem ehemalige Interviewpartner, die sich sehr verbunden mit uns fühlten und auch damals noch “zukünftige” Interviewpartner. So war Anfang Dezember zum Beispiel Leo Glatzel von reisetopia bei unserem Meetup. Im Januar haben wir das Interview mit ihm aufgenommen und veröffentlicht. (Link folgt, bei itunes ist die Episode aber schon zu finden).

 

 

Ausblick

2018 war ein grandioses Jahr für Sidepreneur, in dem wir uns neu organisiert haben und auch stark gewachsen sind. Dennoch für uns beide bisher ein Sideprojekt, das uns ziemlich an unsere Grenzen brachte.

Medialab Bayern Fellowship

Peter wurde im November auf ein Inkubator-Programm in München aufmerksam, was ideal für Sidepreneur passen könnte. Kurzerhand haben wir die Pitchunterlagen vorbereitet und noch vor Weihnachten unsere Bewerbung eingereicht. Wir haben überzeugt, denn unter den 80 Einsendungen kamen wir in die engere Wahl von 16 Teams und konnten im Januar an einem dreitägigen Bootcamp in München teilnehmen. Das bedeutete, dass wir an unserer Idee weiter arbeiten konnte, wertvolle Coachings bekamen und am Ende ein fünfminütiger Pitch stand, in der wir die hochkarätige Jury von unserer Idee überzeugten. Wir gehören nun zu den auserwählten acht Teams, die ein neun-monatiges Fellowship Programm durchlaufen. Das bedeutet, viel Entwicklung für Sidepreneur und uns und auch eine Anschubfinanzierung, um weiter wachsen zu können.

Im Februar nehmen wir an einer 2-wöchigen Startup-School teil, von der wir euch sicherlich berichten werden.

Neue Podcast-Reihen

Es wird noch mehr Content bei Sidepreneur geben. So sind derzeit in der Planung, dass Juliane eine eigene Social-Media-Reihe innerhalb des Sidepreneur-Podcasts implementiert. Außerdem wollen wir den vielen Anfragen gerecht werden und überlegen gerade, ob wir eine Art “Pitch-Your-Sidebusiness”-Reihe ebenfalls anbieten. Du darfst gespannt sein.

Öffnung der Plattform für Community-Autoren

Wir schaffen es allein nicht, immer wieder neue Inhalte auf unserer Plattform zu veröffentlichen. Wir werden unsere Plattform deshalb in der Mitte des Jahres für Community-Autoren öffnen. So kannst auch du mit dabei sein, wertvollen Content für die Community liefern, dich vernetzen und deine Sichtbarkeit und Reichweite weiter ausbauen.

Weitere Offline-Events

Als Nächstes wird es das erste Sidepreneur-Meetup in München geben. Aber wir wollen auch in andere Städte kommen. Melde dich deshalb sehr gern und sag uns, wo du wohnst oder wo du dir ein Meetup wünschst. Wir können uns auch vorstellen, dass du als Host eines Sidepreneur-Meetups in deiner Stadt fungieren könntest. Sprich uns gerne hierzu an.

Xing New Work Award. Wir benötigen deine Stimme!

Wir können es noch gar nicht richtig glauben, aber wir sind mit Sidepreneur für den Xing New Work Award nominiert. Neben anderen tollen Ideen und Projekten stehen wir auf der Shortlist. Nun liegt es an unserer Community, ob wir den Preis am 7. März in der Elbphilharmie in Empfang nehmen können. Wir möchten dich deshalb bitten, unter folgendem Link für uns zu voten: Abstimmung New Work AWard Pro Endgerät eine Stimme. Stimme also auch über den Desktop und dein Tablet für uns ab. Ganz herzlichen Dank!

 

Über den Autor

Juliane Benad

Juliane Benad

Juliane Benad ist Social Media Beraterin für KMU und Solopreneure. Als internationale Betriebswirtin mit Schwerpunkt Marketing war sie viele Jahre im Marketing eines Frankfurter Fachverlages tätig und hat hier maßgeblich die Social Media-Kanäle aufgebaut. Außerdem ist sie Chefredakteurin des Online-Magazins digital-media-manager.com.

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?