Interviews mit Sidepreneuren Sidepreneur-Podcast

Podcasting-Tipps von Gordon Schönwälder

Podcasting-Tipps: Interview mit Gordon

Podcasting Tipps für Sidepreneure: Podcasting darf in deinem Marketing-Mix nicht fehlen. Der Podcasting Experte Gordon Schönwälder zeigt dir warum und gibt einen Einblick in den Übergang vom Sidepreneur zum Vollzeitunternehmer.

Gordon ist Podcasting Experte und startete bereits vor etwa 2 Jahren den Podcast und Blog Podcast Helden. Mittlerweile ist er ebenso mit diversen Dienstleistungen rund um das Podcasten selbstständig und berichtet heute von seinem Weg als Sidepreneur zum Vollzeitunternehmer. Ebenso gehen wir sehr tief ins Detail was das Starten eines eigenen Podcasts angeht, wie du dieses am Besten anstellst und warum du es als Sidepreneur unbedingt tun solltest.

Mir hat es große Freude bereitet, mit Gordon über das Podcasten zu sprechen und besonders unser Gespräch über die Belastung als Sidepreneur war sehr interessant. Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit dem Interview und freue mich auf dein Feedback!

Das Interview mit Gordon zu Podcasting Tipps im Sidepreneur Podcast

Sidepreneur bei iTunes anhören: Jetzt iTunes öffnen

Shownotes zum Interview

Vorstellung:

Gordon startete vor 2 Jahren Podcast Helden um sich verstärkt dem Thema Audio Marketing zu widmen. Gestartet hat er das Projekt als Podcast und als Blog.

Wie Gordon zum Podcasting kam

  • Gordon ist ein absoluter Apple Fan-Boy und besaß folglich einen der ersten iPods. Dort war die Podcast-App installiert und er entdeckte die ersten interessanten Shows.
  • Während seiner Coaching-Ausbildung 2010-2011 hörte er dann verstärkt Folgen von Sebastian Stockebrand und Fritzes-Blitze, die ihn begeisterten.
  • Gordon entschied sich dann, das Podcasten als Marketing-Tool für seinen Coaching-Nebenjob einzusetzen.
    Nachdem er das Coaching zunächst einstellte, startete er aber seinen Podcast Praxis Blogger, der Arztpraxen informieren sollte.
  • Seit 2013 widmet sich Gordon nun mit Podcast Helden dem Audio Marketing.

Warum Sidepreneure einen Podcast starten sollten

  • Gordon und ich sind uns einig, dass ein Podcast ohne Blog nicht effektiv genug ist, da der Zuhörer eine Anlaufstelle benötigt.
  • Die Vorteile des Podcast-Formats für den Zuhörer ist, dass er unterwegs deine Folgen hören kann.
  • Der für Gordon jedoch viel entscheidenderen Grund, als Sidepreneur einen Podcast zu starten ist, dass du durch deine Stimme eine Beziehung zu deiner Audience aufbauen kannst – viel besser als per Text.

Wie du als Sidepreneur einen Podcast starten solltest

  • Es lohnt sich immer wieder, eine Mini-Serie aufzusetzen. Entweder um die Verpflichtung zu Beginn gering zu halten oder auch einfach um ein Produkt/ein Thema in sich abgeschlossen zu behandeln.
  • Zum Start solltest du dir ein günstiges und gutes Mikrofon kaufen und Audacity oder GarageBand zur Bearbeitung der Audiodatei installieren.
  • Und dann starte doch einfach mit dem Vorlesen eines deiner Blogposts. Aller Anfang ist schwer – aber Übung lässt sich schnell sicherer werden.
  • Als nächstes solltest du dir eine Beta-Gruppe (Familie, Freunde, Mastermind Gruppe, etc.) suchen, die klein und vertraut ist. Dort kannst du nun Feedback sammeln zu deinen ersten Aufnahmen.
  • Als dritten Schritt kannst du dann eine Audiodatei auf dem Blog zur Verfügung stellen und dort das Feedback deiner Leserschaft einholen. So kannst du klein und ohne Verpflichtungen starten.
  • Eine Podcast-Show bei iTunes kannst du anschließend bei gutem Erfolg einrichten und starten: Hierbei hilft dir auch der neue Online Kurs von Gordon (siehe Links unten).

Gordons Start als Sidepreneur

  • Neben seinem Hauptjob als Ergotherapeut startete Gordon analoge Versuche, ehe er sich dann an einem Blogbusiness probierte.
  • Bereits kurze Zeit später fragte Marit Alke, ob Gordon Mitglied ihrer Mastermind-Gruppe werden wolle, was ihn in der Entwicklung stark nach vorne brachte.
  • Bereits während der Ausbildung zum Ergotherapeuten wurde Gordon klar, dass er diesen Job nicht sein Leben lang machen wollte.
  • Um sich selbst zu verwirklichen begann Gordon dann die Coaching-Ausbildung.
  • Als Sidepreneur startete Gordon aus Sicherheitsgründen.

Der Weg zum Vollzeitunternehmer

  • Mit dem Wiedereinstieg seiner Frau vor wenigen Monaten startete Gordon in die Vollzeitselbstständigkeit.
  • Gordons eindringlicher Ratschlag an Sidepreneure: Achtet auf die Zeichen eures Körpers!
  • Gordon macht auch klar, dass wenn es dir in deinem Hauptjob nicht gefällt, es dir nicht hilft, im Sidebusiness noch mehr Vollgas zu geben – du musst die Ursache angehen und am Hauptjob etwas ändern.

Gordons derzeitigen Tätigkeiten als Vollzeitunternehmer

  • Als Dienstleistung begleitet Gordon andere Unternehmer mit ihren Podcasts in der Planung und Beratung.
  • Bei Affen in Air ist aus der Begleitung der Anfangsphase nun ein harmonierendes Duo geworden, so dass Gordon verstärkt auch mit Vladislav zusammenarbeitet.
  • Zudem bietet Gordon Online Kurse an, wie seinen neugestarteten Kurs.
  • Und auch Coaching steht das ein oder andere Mal auf dem Plan.

Alle erwähnten Links:

Hast du Fragen zum Thema Podcasting oder wie du deinen Schritt in die Selbstständigkeit wagen sollst? Dann rein damit in die Kommentare oder auch in der Sidepreneur Community bei Facebook mitdiskutieren.

Über den Autor

Michael

Michael

Ich liebe es, digitale Produkte zu kreieren, die den Menschen Spaß machen und im besten Fall noch eines ihrer Probleme lösen. Deshalb arbeite ich in meinem Vollzeitjob als Produktmanager und als Sidepreneur an eigenen Projekten wie der Sidepreneur-Plattform hier, an einem Tool im Visual Branding für Marken und Unternehmen sowie als "Virtueller Produktmanager" für kleine und mittlere Unternehmen.
Ebenso experimentiere ich liebend gerne online und präsentiere euch bald neue Projekte!
Mehr Infos erhältst du hier: Über Sidepreneur

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

/* ]]> */