Podcast Sidepreneur-Podcast

Netzwerk-Quicktipp: Warum du nach der Veranstaltung noch ein bisschen bleiben solltest

Hier kannst du dir die Solo-Episode mit Juliane anhören:

In dieser Folge erzählt dir Juliane, warum es wichtig ist, nicht gleich nach dem offiziellen Programm einer Veranstaltung nach Hause zu gehen, sondern noch ein bisschen Zeit mitzubringen.

Wer lieber lesen mag, hier entlang:

Inzwischen hast du mich ja schon ein bisschen kennen gelernt. Als Social Media-Beraterin für Unternehmerinnen und Unternehmer unterstütze ich sie dabei, die passende Social Media-Strategie zu finden, die zu ihnen und ihrem Business passt. Um mich immer weiter zu vernetzen, neue Kunden aber auch Kooperationpartner zu finden, bin ich immer wieder auf verschiedenen Veranstaltungen unterwegs. Manchmal sind es Branchen-Events, Unternehmer-Events aber auch reine Networking-Events.

Über diese Netzwerke kann ich meine eigene Reichweite und Sichtbarkeit immer weiter ausbauen.

Heute habe ich einen Impuls zum Thema Netzwerken für dich. Fast den meisten Menschen fällt es schwer, den Einstieg in ein Gespräch zu finden. Personen, die eher ruhiger und zurückhaltend sind, so wie ich, fällt es noch einmal schwieriger. Aber keine Sorge, sei dir bewusst, dass es vielen Menschen so geht, den ersten Kontakt herzustellen und dabei locker flockig zu wirken. Das soll aber gar nicht der Impuls sein. Der Impuls heute soll sein, dass du dir die Chance nicht entgehen lassen solltest, nach dem offiziellen Teil des Events noch ein wenig länger zu bleiben. Ich weiß, das ist nicht immer möglich und mir fallen gerade auch mindestens zwei Veranstaltungen ein, wo ich direkt nach der Veranstaltung den Zug nach Hause genommen habe. Aber, ich habe auch mindestens eine Veranstaltung im Kopf nämlich die vom vergangenen Freitag. Hier habe ich mich entschieden doch noch ein wenig länger zu bleiben, obwohl ich vom Tag von den Impulsen während der Veranstaltung ziemlich platt war und eigentlich ins Wochenende starten wollte. Es haben sich aber so gute Gespräche ergeben und es hast sich wieder bewahrheitet, dass die richtig guten Gespräche nach der Veranstaltung stattfinden und haben auch den Ausschlag dafür gegeben, diese Episode jetzt aufzunehmen. Deshalb:

Nutze also, wenn es dir zeitlich und familiär möglich ist, die Chance und bleibe länger.

 

Die Links zur Folge:

Zur Sidepreneur Facebook Community geht es hier entlang
Webseite von Juliane Benad: https://www.juliane-benad.de

Über den Autor

Juliane Benad

Juliane Benad

Juliane Benad ist Social Media Beraterin für KMU und Solopreneure. Als internationale Betriebswirtin mit Schwerpunkt Marketing war sie viele Jahre im Marketing eines Frankfurter Fachverlages tätig und hat hier maßgeblich die Social Media-Kanäle aufgebaut. Außerdem ist sie Chefredakteurin des Online-Magazins digital-media-manager.com.

Hinterlasse einen Kommentar

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

/* ]]> */